Ueberblick
Leben
Chroniken
Kartothek
Links

Chroniken und Online-Texte

08.01.2013

Ortschroniken


Dr. Peter Pollack führt seit 1999 die laufende Chronik der Gemeinde Paulinenaue Chronik von Peter Pollack[zur Chronik]

1966 verfasste Georg Drasché für die „Paulinenauer Institutspost“ einen der ersten Rückblicke auf die Ortsgeschichte: übersichtlich-kurz, quellennah und informativ.
Ortsgeschichte von Georg Drasché als im html-Format[html-Version]       Ortsgeschichte von Georg Drasché als im doc-Format[doc-Version]       Ortsgeschichte von Georg Drasché als im pdf-Format[pdf-Version]

Professor Dr. Günther Wacker schrieb anlässlich des 60. Gemeindejubiläums im Jahre 1984 die bis heute umfangreichste Chronik des Dorfes.
Ortsgeschichte von Professor Dr. Günther Wacker im html-Format[html-Version]       Ortsgeschichte von Professor Dr. Günther Wacker im doc-Format[doc-Version]       Ortsgeschichte von Professor Dr. Günther Wacker im pdf-Format[pdf-Version]

Eine mehrteilige Online-Chronik von Paulinenaue erschien im Jahr des 80. Gemeindegründungsjubiläums auf dieser Seite Mehrteilige Online-Chronik von Paulinenaue[zur Chronik].


Chroniken der Vereine und Institutionen

Schulgeschichte

Kleine Paulinenauer Schulgeschichte von Joachim Scholz

Feuerwehr
Jahresrückblicke der Feuerwehr vom Ortswehrführer Arne Breder
 

Paulinenauer Kulturverein e.V.
 


Paulinenauer Turn- und Sportvereins (1958)


Online-Texte

Paulinenaue liegt im Havelländischen Luch. Im Band 3 seiner „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ (erschienen 1880) hat Theodor Fontane auch ein Kapitel zu diesem Landstrich verfasst.
Theodor Fontane über Paulinenaue in 'Wanderungen durch die Mark Brandenburg' im html-Format[html-Version]       Theodor Fontane über Paulinenaue in 'Wanderungen durch die Mark Brandenburg' im doc-Format[doc-Version]       Theodor Fontane über Paulinenaue in "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" im pdf-Format[pdf-Version]

Artikel über die Herren von Bardeleben und von Knoblauch im Neuen preussischen Adels-Lexicon von 1836/37 von Bardeleben und von Knoblauch im "Neuen preussischen Adels-Lexicon" [mehr].

Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang